Warum hast du dein Bein verloren?
  Als ich 31 war, nach fünf qualvollen Jahren mit Krebs.   
     
  Kannst du dich erinnern wie es war?
  Als ich 26 Jahre alt war, in den letzten Monaten der Schwangerschaft mit meinem Kind, bekam ich plötzlich starke Schmerzen in meinem Bein. Weil man während der Schwangerschaft nicht riskieren konnte etwas dagegen zu tun, musste ich warten bis zur Geburt meiner Tochter. Nach der Entbindung gingen dann die Untersuchungen los, die mit der schrecklichen Diagnose endeten. So kam es mir zumindest damals vor. Die Ärzte versuchten fünf Jahre lang mein Bein zu retten – ohne Erfolg. Nach Jahren schlimmster Schmerzen entschloss ich mich zur Amputation. Ich wollte endlich wieder ein Leben ohne Schmerzen haben – je schneller desto besser. Tatsächlich war es dann der glücklichste Tag in meinem Leben – der erste Tag ohne Schmerzen.  
   
  Trägst du Prothese?
  Ja ich trage Prothese, aber zurzeit eher selten weil ich Druckstellen bekomme.
   
  Gehst du auch an Krücken oder mit dem Rolli?
  Ich bin meist mit Prothese oder Krücken unterwegs. Den Rollstuhl benütze ich nur für lange Strecken.
   
  Was für Krücken benutzt du?
  Bei den Krücken ist es mir wichtig, dass sie bequem sind. Am liebsten mag ich Unterarmkrücken.
   
  Hast du Phantomschmerzen?
  Nach der Amputation hatte ich starke Phantomschmerzen aber dann habe ich gelernt mich davon loszumachen. Für mich ist das reine Kopfsache. Nur manchmal spüre ich mein Bein, wenn sich das Wetter verändert.
   
  Wie fühlt sich dein Stumpf für dich an?
  Mein Stumpf ist mein kleines Bein das genau so viel Aufmerksamkeit benötigt wie mein langes Bein.
   
  Magst du es wenn dein Stumpf berührt wird?
  Wahrscheinlich eher ja als nein. Mein ganzer Körper ist sehr empfindlich und leichte zarte Berührungen sind immer sehr angenehm. So ist es auch bei meinem Stumpf.
   
  Was denkst du über Devotees?
  Von der Existenz solcher Männer hat mir meine Freundin erzählt und ich bin sehr neugierig ob es wirklich so ist. In gesunder Gesellschaft fühle ich mich doch nicht so wohl und mit so einem Mann gibt es wahrscheinlich die Möglichkeit glücklich zu sein.
   
  Würdest du dich mit jemanden von hier treffen oder telefonieren?
  HMMM interessante Frage. Weil ich verheiratet bin eher nicht, aber das Interesse besteht, weil ich doch wissen will, wie ein Devotee gegenüber Frauen wie mir ist. Im normalen Leben werde ich das wohl nie erfahren. 
   
  Gehst du auch mit Rock und kurzen Hosen aus dem Haus?
  Vor wie auch nach der Amputation mag ich solche Kleidung. Mir gefällt weibliche Kleidung und ich fürchte die Blicke von Passanten nicht.
   
  Würdest du auch mehr von dir auf den Fotos zeigen?
  Es gibt Geheimnisse die man in der Fantasie lassen sollte – also keine nackte Haut.
   
  Was denkst du darüber wenn deine Bilder getauscht werden?
  Ich bin kategorisch dagegen.
   
  Bist du verheiratet?
  Ja ich bin verheiratet.
   
  Ist dein Mann Devotee?
  Nein, ist er nicht und ich denke das ist nicht gut.
   
  Hast du Kinder?
  Ich habe zwei fast erwachsene Kinder.
   
  Was für Hobbies hast du?
  Ich habe unterschiedliche Hobbies. Ich stricke, häkle, sticke und höre gerne sehr laut Musik. Ich lese gerne und liebe es zu kochen.
   
  Was für eine Schuhgröße hast du?
  40
   
  Wie groß bist du?
  170 cm
   
  Magst du Tiere?
  Ja, ich liebe Tiere. Sie gehören zu meinem Leben.